Ofenkartoffeln mit Wildkräutersoße

FullSizeRenderZutaten für 4 Personen:

1 kg festkochende Kartoffeln
1 EL Majoran
1 gewürfelte Zwiebel

Für die Soße:
250g Naturjoghurt
1 EL feingeschnittene Brennnesseln (bei den Kräutern junge Triebe verwenden)
1 EL feingeschnittene Löwenzahn
1 EL feingeschnittene Spitzwegerich
1 durchgedrückte Knoblauchzehe
½ TL Kräutersalz

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und bürsten und mit Schale vierteln, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech eng zusammen legen. Mit Majoran bestreuen, Zwiebel darauf verteilen.
Backofen auf 250° C vorheizen, Backblech mit den Kartoffeln in den Ofen schieben, auf 200° C zurück schalten und 45 Minuten backen.
Für die Soße alle Zutaten mit einander verrühren.

Zu den Ofenkartoffeln schmeckt ein Gurkensalat sehr gut. Bei Tisch mit Sauerrahmbutter und Tamari servieren.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Ofenkartoffeln mit Wildkräutersoße

  1. Ich möchte mich nochmal bei dir bedanken für den tollen Abend.Das Essen war lecker und es hat mir richtig Spass gemacht, in dieser Runde das Essen zuzubereiten.Die Gespräche am Tische waren bereichernd und inspirierend und die Gruppe mit jedem Einzelnen genau passend! Danke, dass Du den „Raum“ dafür so lange zur Verfügung gestellt hast.

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.