Schokoladen Mango Torte

Zutaten für eine Springform Ø 24 cm

Schokoladen Mango Torte.JPG

40 g dunkle Kuvertüre von Vivani,
3 EL Kokosöl,
3 EL Ahornsirup,
60 g gepoppter Dinkel,
250 ml Schlagsahne,
1 Mango,
20 g geraspelte Schokolade,
2 EL klein gewürfelte Mango

Zubereitung

Kuvertüre und Kokosöl zusammen schmelzen. Nicht erhitzen! Mit Ahornsirup süßen, den gepoppten Dinkel unterheben. Dann eine Springform mit Backpapier auslegen und mit der Schokoladenmasse den Boden bedecken. Die Mango schälen und in Scheiben schneiden, einen Teil davon würfeln und zum Verzieren zurücklegen. Die Mangoscheiben auf den Tortenboden verteilen. Schlagsahne steif schlagen und auf die Mangoscheiben verteilen. Zuletzt die Torte mit den Schokoladenraspeln und den Mangowürfeln verzieren.

Werbeanzeigen

Bärlauchbrot a la Magdalena

Zutaten

500 g Dinkel-Vollkornmehl
Ca. 300 ml lauwarmes Wasser
3 EL Sauerkrautsaft
1 Päckchen Trockenhefe
½ TL Agavendicksaft
1 TL Salz
1 Bund frischer Bärlauch (fein geschnitten)

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gründlich kneten. Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken, damit er keine Zugluft bekommt. Ruhezeit 20 Minuten. Teig nochmals durchkneten, entweder als  runder Brotlaib auf ein Backblech legen oder in eine Kastenform geben. Nochmals 20 Minuten aufgehen lassen, der Teig muss mindestens doppelt so hoch sein, bevor man ihn in den Backofen schiebt.

Im vorgeheizten Backofen (200° Grad) ca. 40 Minuten backen.

Ofenkartoffeln mit Wildkräutersoße

FullSizeRenderZutaten für 4 Personen:

1 kg festkochende Kartoffeln
1 EL Majoran
1 gewürfelte Zwiebel

Für die Soße:
250g Naturjoghurt
1 EL feingeschnittene Brennnesseln (bei den Kräutern junge Triebe verwenden)
1 EL feingeschnittene Löwenzahn
1 EL feingeschnittene Spitzwegerich
1 durchgedrückte Knoblauchzehe
½ TL Kräutersalz

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und bürsten und mit Schale vierteln, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech eng zusammen legen. Mit Majoran bestreuen, Zwiebel darauf verteilen.
Backofen auf 250° C vorheizen, Backblech mit den Kartoffeln in den Ofen schieben, auf 200° C zurück schalten und 45 Minuten backen.
Für die Soße alle Zutaten mit einander verrühren.

Zu den Ofenkartoffeln schmeckt ein Gurkensalat sehr gut. Bei Tisch mit Sauerrahmbutter und Tamari servieren.